Unterwegs im Großstadtdschungel

Unterwegs im Großstadtdschungel

Wer in der Großstadt lebt, kennt es: Einsamkeit obwohl tausende von Menschen um uns herum sind, der Stress und das ständige auf den Beinen sein. Der Großstadtdschungel kann ganz schön anstrengend werden, deswegen zeigen wir dir, wie du den Dschungel nicht nur überlebst, sondern beherrschst.

 

Kenne dein Revier!

 

Du bist kein Tourist, also reicht es nicht nur die Sehenswürdigkeiten zu kennen, du musst dich in deiner Stadt zurechtfinden. Ob es die kleine Bäckerei um die Ecke ist oder der Secondhand Laden in der Stadtmitte, du solltest wissen wo alles ist. Gehe stets selbstbewusst (aber nie eingebildet) von einem Ziel zum anderen. Anders als im echten Dschungel gilt in der Stadt aber „Leben und leben lassen“, Rücksicht auf andere nehmen macht uns allen das Leben (vor allem in der U-Bahn) deutlich leichter.

 

https://www.pexels.com/de/foto/stadt-kreuzung-strasse-menschen-109919/

 

Dschungelbeat

 

Jede Stadt hat ihren eigenen Dschungelbeat, lerne ihn kennen und verinnerliche ihn. Du bist immer am Puls des Geschehens. Das heißt nicht, dass du auf jeder Party tanzen musst aber du weißt wann DIE Party steigt, welches Café den besten Cappuccino hat und wo die besten Flohmärkte stattfinden. So wirst du schnell ein Teil deiner Stadt.

 

Einfach umzusetzen

 

Da der Schlaf in der Stadt oft unter Lärm und Lichteinflüssen leiden kann, sind die Essentials für dein Schlafzimmer dunkle Vorhänge und Ohrstöpsel. So kannst du jeden Tag frisch und erholt mit deinem Ding durchstarten.

Wenn du den ganzen Tag unterwegs bist werden in der Großstadt oft lange Wege zurückgelegt. Auch wenn du mit der U-Bahn unterwegs bist raten wir zu bequemen Schuhen, denn du weißt nie ob du auch in der Bahn stehen musst.

Dein Handy ist dein bester Freund! Die Bahn App, Google Maps oder nur deine Musik können dir oft den Tag retten, deswegen achte darauf, dass es aufgeladen ist. Am besten trägst du immer eine Powerbank oder mindestens ein Ladekabel bei dir.

 

Kontakt herstellen

 

Obwohl man mit Millionen Menschen zusammen lebt kann es in einer Großstadt schnell passieren, dass man sich einsam fühlt. Deswegen sind Freunde super wichtig. Wenn du gerade erst in die Stadt ziehst kann es schwer sein, neue Kontakte zu knüpfen. Deswegen solltest du zunächst keine Einladungen ablehnen, denn wer das ein paar Mal tut bekommt irgendwann keine mehr. Oder veranstalte eine Einweihungsparty, lerne deine Nachbarn und Kollegen besser kennen! Außerdem gibt es eine Menge an Vereinen und Aktivitäten die du ausprobieren kannst. Dabei lernst du immer schnell Leute mit ähnlichen Interessen kennen.

 

https://www.pexels.com/de/foto/bar-bier-erwachsener-frauen-1267244/

 

Me-Time

 

Nimm dir Zeit für dich! Den ganzen Tag Millionen von Menschen um sich zu haben, in vollen Bahnen zu sitzen und zu warten ist anstrengend, deswegen sollte dein Heim dein Rückzugsort sein. Nimm dir ein gutes Buch oder schaue deinen Lieblingsfilm zum x-ten Mal, wichtig ist; du nimmst dir Zeit für dich und genießt auch mal die Stille.

Das Großstadtleben kann anstrengend sein doch trotzdem lieben wir es! Die Schnelllebigkeit und Entwicklung haben viele Vorteile für uns Fashion-Liebhaber, denn nirgends bekommen wir Trends so schnell auf die Straße wie hier. Passend zum Großstadtdschungel ist der Trend: Leoparden-Print!

 

So let’s go wild im Großstadtdschungel!

 

 

Kommentar schreiben

Hat dieser Artikel sie angesprochen oder haben Sie Anmerkungen?

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel!

Zurück zur Übersicht